Sektionen
Sie sind hier: Startseite .:. Förderungen .:. Projekte .:. RWP-Projekte

Regionalwirtschaftliches Programm Naturparkregion Lechtal-Reutte

Tirol Logo mit Text

 

2017 Errichtung Logistikzentrum Weisshaus-Shop

Josef Osler gründete 1981 den Spirituosenhandel. Mittlerweile spezialisiert sich das Unternehmen auf den Verkauf und Versand von Qualitätsweinen und -spirituosen. Im bestehenden Gebäude sind die Kapazitätsgrenzen erreicht.    Mehr…

2017 Neuerrichtung einer Bergschule Gramais

Familie Lindner errichtet in Gramais, der kleinsten Gemeinde Österreichs, eine neue Bergschule mit Übernachtungsmöglichkeit und Seminarraum.    Mehr…

2017 Umrüstung auf LED-Straßenbeleuchtung Höfen

Mit diesem Schwerpunkt aus dem Sonderförderprogramm soll eine Verbesserung der Energieeffizienz erreicht werden. Gleichzeitig bedeutet eine Umstellung auf LED auch ein Einsparungspotential für Gemeinden.    Mehr…

2017 Umbau und Erweiterung der Bäckerei Knittel

Familie Knittel betreibt in Reutte eine Bäckerei und Konditorei mit einem Cafebereich im ersten Obergeschoß. Mit den Umbaumaßnahmen soll kundenorientierter Verkaufraum sowie ein barrierefrei zugängllicher Cafebereich geschaffen werden.    Mehr…

2017 Erweiterung Holzbau Saurer

Die Firma Holzbau Saurer Ges.m.b.H & Co KG in Höfen hat sich in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt. Um Fertigungskapazitäten und -abläufe zu optimieren, wird eine neue Produktionshalle für die Elementteilefertigung errichtet.    Mehr…

2017 Revitalisierung Bauernhaus Bschlabs

Die Familie Cattoen wird eine leerstehende Hofstelle im Ortsteil Egg in der Gemeinde Pfafflar revitalisieren und künftig ihren Hauptwohnsitz in die kleine Seitentalgemeinde verlegen.    Mehr…

2017 Erweiterung Alte Kaserne - Ehrenberg

Das Übernachtungsangebot in der Burgenwelt Ehrenberg soll um fünf Gästezimmer und 2 Personalzimmer erweitert werden.    Mehr…

2017 Neuerrichtung von zwei Chalets

Familie Krabacher errichtet in Bschlabs (Gemeinde Pfafflar) zwei neue Ferienschalets mit insgesamt 10 Betten.    Mehr…

2017 Appartementhaus in Lechleiten

Das Appartmenthaus in Lechleiten soll in drei Geschoßen je zwei Wohneinheiten mit Küche, Wohn- u. Essbereich, Schlafzimmer und Bad, sowie Balkon bzw. Terasse beinhalten. Wellneßbereich, Frühstücksraum und Betreiberwohnung sollen im Dachgeschoß untergebracht sein.    Mehr…

2016 Klärschlamm Bioverwertungsanlage

In Vils soll eine Klärschlamm Bioverwertungsanlage errichtet werden, die nicht nur den Klärschlamm der eigenen Kläranlage sondern auch den der übrigen Gemeinden im Außerfern verwertet. Sollte sich nach Abschluss des österreichischen Genehmigungsverfahrens der phosphorhaltige Rest des vergasten Klärschlammes als Düngemittlel durchsetzen, kann die gewonnene Phosphorschlacke weiterverkauft werden.    Mehr…

Artikelaktionen