Sektionen
Sie sind hier: Startseite .:. Bezirk Reutte .:. Bezirk Reutte .:. Tannheimer Tal
Nesselwängle

Nesselwängle

Nesselwängle liegt auf 1136 m Seehöhe am Beginn des Tannheimer Tales, am Fuße der Roten Flüh. Der Ort hat sich aus einem Straßendorf entwickelt. Der Weiler Rauth liegt etwas oberhalb des Gaichtpasses an der Südseite der Krinnenspitze, der Weiler Haller direkt am nordöstlichen Ufer des Haldensees, der Weiler Schmitte zwischen Nesselwängle und Haller.    Mehr…

Grän

Grän

Grän liegt auf 1138 m Seehöhe, ist 20,92 km2 groß, 21 km westlich von Reutte. Die Gemeinde, bestehend aus den Fraktionen Grän, Haldensee, Neu-Grän, Lumberg, Log und Enge, liegt an der Nordseite des Tannheimer Tales am Ausgang des Engetales.    Mehr…

Tannheim

Tannheim

Tannheim liegt 24 km südwestlich von Reutte. Die Gemeinde besteht aus den Weilern Oberhöfen, Unterhöfen, Schmieden, Bogen, Geist, Bichl, Wiesle, Kienzen, Achrain, Untergschwend, Kienzerle, Berg und Innergschwend.    Mehr…

Zöblen

Zöblen

Zöblen liegt auf 1087 m Seehöhe, das Dorf grenzt im Westen an die Gemeinde Schattwald, im Osten an die Gemeinde Tannheim. Der kleine Ort stellt sich als kompaktes Haufendorf mit den Weilern Katzensteig, Obere und Untere Halde dar.    Mehr…

Schattwald

Schattwald

Schattwald ist ein Haufendorf mit straßendorfartigen Weilern (Kappl, Wies, Fricken, Steig, Vilsrain, Rehbach). Es liegt ca. 30 km nordwestlich von Reutte.    Mehr…

Jungholz

Jungholz

Die Gemeindefläche beträgt 7,06 km2 und erstreckt sich über eine Höhe von 947 m bis 1636 m. Der Ort liegt 1058 m hoch und hat 297 Einwohner (seit 1951 eine Zunahme um 20 %). Die Zahl der Gebäude hat sich im selben Zeitraum von 52 auf 133 erhöht (+ 155 %). Der Ortskern wird in „Ober- und Unterhöf” unterteilt, eigene Fraktionen sind Habsbichl, Gießenschwand und Langenschwand.    Mehr…

Artikelaktionen