Sektionen
Sie sind hier: Startseite .:. Archiv .:. News .:. 15.03.2017 EBO sucht Nachwuchs

15.03.2017 EBO sucht Nachwuchs

Einladung zu den Casting-Days des EBO-Orchesters Blasmusik über die Grenzen – Das EUREGIO Blasorchester EBO

Nach dem großen Erfolg des Castings im vergangenen Jahr,  bieten die Verantwortlichen des Euregio-Blasorchesters (EBO) erneut die Möglichkeit an, dass sich Musikerinnen und Musiker bei EBO vorstellen können. Denn zum 10. Euregio Musikfestival plant das EBO ein besonderes Gala-Konzert, zusammen mit dem Kreisblasorchester KBO Ostallgäu am Dienstag, den  3. Oktober  2017, um 15.30 Uhr in der Alpspitzhalle in Nesselwang.
Das grenzübergreifende Auswahl-Blasorchester ist ein Projekt-Orchester und bereitet sich in mehreren Probephasen auf die jeweiligen Konzerte vor. Meist sind es bis zu zwei Projekte im Jahr. Unter der bewährten Leitung von Professor Johann Mösenbichler (Oberösterreich) sind die Musikerinnen und Musiker allesamt ehrenamtlich tätig. Gemeinsam mit dem Projektdirigenten Professor Johann Mösenbichler erarbeitet das EBO bekannte und neue Werke der Musikliteratur auf möglichst hohem musikalischem Niveau.
Wer Interesse hat, im EBO mitzuwirken, kann am Samstag, den 27. Mai 2017, ab 9.30 Uhr, oder am Sonntag, den 28. Mai 2017, ab 9 Uhr in Kempten-Lenzfried im Musikheim der Musikkapelle Lenzfried (Wettmannsberger Weg – neben Musik Reitemann)  zum  „EBO-Casting“ kommen. 
Das EBO sucht bevorzugt für die Instrumente Oboe, B- und Bass-Klarinette, Fagott/Oboe, Saxophon (Alt/Tenor/Bariton),
 Trompete/Flügelhorn, Tuba, Kontrabass, Cello und Schlagzeug (Stabspiele). Aber auch alle anderen Instrumente sind stets erwünscht.
Das Mindestalter ist 16 Jahre. Das EBO ist offen für alle, aber der Leistungsstand D2 (Deutschland) bzw. Leistungsstufe Silber (Österreich) wird vorausgesetzt. Die „EBO-Casting-Music-Days“ finden in Kempten-Lenzfried, im Musikheim im  Wettmannsberger Weg (neben Musik Reitemann) statt.
Kommen Sie einfach vorbei – das EBO freut sich auf Sie! Eine Anmeldung wäre wünschenswert euregio@azv.de bis 24. Mai 2017 erwünscht. Kurzfristige Meldungen sind auch noch möglich Telefon 0049 831 206-187.

Artikelaktionen